"Wenn die Kinder nicht zu uns können - gehen wir zu den Kindern!"

Wegen der Corona Pandemie fiel in diesem Jahr der Fasching aus. Somit konnte die Wimpfener Faschingsgesellschaft auch nicht den beliebten Kinderfasching veranstalten. Traditionell erhält auf dieser Veranstaltung jedes Kind ein Plüschtier aus den Händen des Ehrensenats der WFG.

Aber: Kein Fasching - kein Plüschtier!

So geht das nicht, überlegte sich der Ehrensenat und so begaben sich zwei Ehrensenatoren zu den Kindern hin. Jeder Kindergarten und jede Kindertagesstätte in Bad Wimpfen wurden am Vormittag des Schmutzigen Donnerstags besucht. Bei diesem angekündigten Besuch wurde den Verantwortlichen jeweils ein ganzer Sack voll Plüscheulen übergeben. 

Nicht nur für die Kinder, welche in Notbetreuung anwesend waren, sondern für alle Kinder der jeweiligen Einrichtung. Die Freude war bei allen Beteiligten riesengroß und den Kindern wurde das Versprechen abgenommen, dass man sich auf jeden Fall im nächsten Jahr auf dem Kinderfasching der Wimpfener Faschingsgesellschaft wiedersieht!

Die Kinder und die BetreuerInnen und Betreuer der Kindergärten bedankten sich beim Ehrensenat für die tolle Aktion in diesen, auch für die Kinder, schweren Zeiten.

Nicht nur die Kindergartenkinder, sondern auch die Kinder der Tanzgarden der WFG bekamen ein solches Präsent. Dem Mitglied des Präsidiums und Jugendleiterin der WFG, Christina Neuberger konnte ebenfalls für jedes Gardekind eine Plüscheule übergeben werden. Die Verteilung der Plüschtiere wird von Christina Neuberger organisiert und mit einer weiteren süßen Überraschung an die Gardekinder übergeben. 

Der Ehrensenat der WFG freut sich riesig, dass diese Aktion doch eine so große Begeisterung hervorgerufen hat. Das wiederum ist Ansporn den kommenden Kinderfasching wieder zu einer überragenden Veranstaltung, bekannt weit über die Grenzen Bad Wimpfens hinaus, werden zu lassen.

Ehrensenat mit Mama

Die Leiterin des Kindergarten Weimarstrasse Bettina Mendel erhält von den Ehrensenatoren Hans-Peter Wickel und Roland Bräutigam einen ganzen Sack voll Plüscheulen überreicht.